Tel.: (0841) 305 413 00
E-Mail

Geschäftsträger Kent Logsdon U.S. Embassy Berlin besucht das Katharinen-Gymnasium

Vizebotschafter 2
Vizebotschafter 7
Vizebotschafter 8
Vizebotschafter 3

Der Geschäftsträger Kent Logsdon der U.S. Botschaft in Berlin wurde am Katharinen-Gymnasium am Mittwoch, den 11.10.2017 herzlich von Schulleiter Rudolf Schweiger begrüßt. Nach einem Eintrag ins Goldene Buch der Schule stellte er sich den Fragen der Schüler. Er beantwortete dabei Fragen zu seiner Karriere als Diplomat, zur amerikanischen Außen- und Umweltpolitik. Begeistert erzählte er den Schülern auch von seinen eigenen Erlebnissen als Austauschschüler in Deutschland. Erfreut zeigte er sich daher über den  Austausch der Schule mit Vestal, New York, und wünschte den Schülern, die am Austauschprogramm teilnehmen, viele unvergessliche Erlebnisse in seinem Heimatland.

Vestal Highschool in Vestal, NY/USA

Der Austausch mit der Vestal Highschool in Vestal (NY) besteht seit 2009. Vestal ist eine kleine, überschaubare Stadt (2009: 27.369 Einwohner) im Broome County im südlichen Teil des Staats New York, zwischen dem Susquehanna River und der Grenze zu Pennsylvania. Die nächste größere Stadt ist Binghamton, eine Universitätsstadt, die auch die Einwohnerstruktur in Vestal entscheidend mitprägt.

Der Austausch findet im Rahmen des GAPP-Programms statt und wendet sich an Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe. Diese bewerben sich in der 9. Jahrgangsstufe. Im Laufe des folgenden Schuljahrs reisen die Schüler (Gruppengröße zwischen 15 und 20, abhängig von den amerikanischen Gastgebern) in die USA (zwei Schulwochen und eine Ferienwoche), der Gegenbesuch der amerikanischen Schüler ist im Juli des gleichen Schuljahrs. Es ist geplant, den Austausch alternierend mit dem Australienaustausch alle zwei Jahre durchzuführen.

Bevor die Gruppe nach Vestal reist, ist eine einwöchige Studienreise vorgesehen. Dabei gewinnen die Schüler in Washington und New York wichtige Einblicke in die amerikanische Geschichte und Politik. Danach sind sie in Vestal jeweils in Gastfamilien untergebracht und nehmen gemeinsam mit ihren Gastgebern am Unterricht unserer Partnerschule teil. Auch die amerikanischen Schüler haben eine Studienreise vorgeschaltet und verbringen anschließend zwei Wochen bei uns.

Unsere Partnerschaft mit Vestal verfolgt folgende Ziele:

  • Erweiterung der Englischkenntnisse
  • Knüpfung von dauerhaften persönlichen Kontakten
  • Einblick in Geschichte, Politik, Wirtschaft und Kultur der USA „vor Ort”
  • Beitrag zum Abbau von Klischeevorstellungen und Vorurteilen
  • Offenheit für andere Länder und Gebräuche
  • „cultural awareness”
  • Impulse für interkulturelles Denken und Lernen
  • Verständnis für andere, unseren eigenen ähnliche und doch so verschiedene Verhaltensweisen
  • Bereitschaft für weitere Auslandsaufenthalte
  • durch den Kontakt mit deutschen Auswanderern im German Club Binghamton die Bereitschaft, über den Migrationsaspekt aus einem völlig neuen Blickwinkel nachzudenken
  • und natürlich Lebenserfahrung

Besuch der Partnerschüler aus den USA

Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014
Amerikaausausch2014

 

 

Ansprechpartner

Ansprechpartner für den Austausch sind StRin Tanja Blendinger und StR  Roland Meyer

Nach oben

Login

Anmelden

Passwort vergessen?

Termine

Keine Termine gefunden