Tel.: (0841) 305 413 00
E-Mail

Sport

Volleyballstadtmeisterschaft 2017

Volleyball Stadtmeisterschaft 2017
Volleyball Stadtmeisterschaft 2017 1

In der Wettkampfklasse III spielen Schülerinnen der Jahrgänge 2002 bis 2005 im Modus 4 gegen 4 auf einem verkleinerten Spielfeld. Bei der Stadtmeisterschaft am 7.12.2016 traten Lisa Nägler, Sandra König (beide 8e), Evalina Jung (8b) und Nina Wilhelm (7b) gegen die Teams der Gnadenthal–Mädchen–Realschule und des Gnadenthal–Gymnasiums an. Obwohl mit nur 4 Spielerinnen kein Auswechseln möglich war, konnten beide Spiele überlegen gewonnen werden. Die Mädchen freuten sich sehr über ihre Goldmedaillen. Damit waren sie also für den Regionalentscheid qualifiziert. Am 12.01.2017 fand dieser in der Realschule Beilngries statt, die Gegner waren die Gastgeber und das Team vom Descartes–Gymnasium Neuburg. Die neu formierte Mannschaft der Realschule Beilngries hatte gegen die erfahrenen Vereinsspieler aus Ingolstadt und Neuburg keine Chance und verlor beide Spiele klar. So fand schließlich ein Finalspiel zwischen Katherl und Neuburg um den Einzug in die nächste Runde statt. Hoch motiviert begannen unsere Mädchen (dieses Mal unterstützt von Sonja Dinkelacker, 7e) den ersten Satz und konnten ihn deutlich mit 25:16 gewinnen. Dann brachen sie aber zu Beginn des zweiten Satzes ein und lagen schnell mit 1:7 zurück. Eine Auszeit unterbrach die Neuburger Serie, und der Rückstand konnte wieder aufgeholt werden. Nun ging es sehr ausgeglichen weiter, aber leider ging der zweite Satz äußerst unglücklich mit 26:24 an Neuburg. Im entscheidenden dritten Satz hatte das Team vom Katherl eigentlich die Nase vorne, aber erneut lag das Glück auf Neuburger Seite, und mit 16:14 ging auch dieser Satz verloren. Kopf hoch, Mädels! Ihr habt euch sehr stark präsentiert! Und nächstes Schuljahr schlagen wir sie alle! Ein herzliches Dankeschön geht an die Q12-Schüler Melanie le Vrang, Katharina Hauser und Benneth Gülich, die das Team jeden Freitag trainiert und die Mädchen bei den beiden Turnieren kräftig unterstützt haben.

Danke für euer Engagement!

Andrea Hörnig

Vize-Stadtmeisterschaft

Fussball Vizestadtmeister
Fussball Vizestadtmeister

Die Fußball-Schülermannschaft der Jahrgänge 2003 und 2004 erreichte einen hervorragenden zweiten Platz bei der Stadtmeisterschaft am 15. April 2015.
Im Rahmen des P-Seminars Sport wurden sie von den Q11-Schülern Onur Yasar und Niklas Nißl sehr engagiert betreut.

Herzlichen Glückwunsch!

Halbmarathon 2015

Halbmarathon2015
Halbmarathon2015
2015 halbmarathon 02
2015 halbmarathon 03
2015 halbmarathon 04
2015 halbmarathon 05
2015 halbmarathon 06

Eva Bubbel und Franziska Ihrler, beide Q11, übernahmen in diesem Jahr im Zuge ihres P-Seminars Sport die Organisation der Staffeln des Katherl. Insgesamt 39 Schülerinnen und Schüler aus den 8. bis 12. Klassen beteiligten sich mit Begeisterung an dem großen Ingolstädter Laufspektakel. Fünf Schülerstaffeln konnten gebildet werden, wo sich je sechs Läufer die Halbmarathonstrecke aufteilen, und in drei Triplestaffeln teilten sich je drei Schüler die etwas mehr als 21 km.

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an Eva und Franziska für die Organisation!

Volleyball-Stadtmeister in der Wettkampfklasse III der Mädchen

Volleyball Stadtmeisterschaften 2014
Volleyball.Stadtmeisterschaften 2014
Volleyball.Stadtmeisterschaften 2014
Volleyball.Stadtmeisterschaften 2014
Volleyball.Stadtmeisterschaften 2014 3
Volleyball.Stadtmeisterschaften 2014
Volleyball.Stadtmeisterschaften 2014
Volleyball.Stadtmeisterschaften 2014

Zur Stadtmeisterschaft waren vier Mannschaften angetreten: Das Team vom Reuchlin-Gymnasium, die Mannschaft der Gnadenthal-Mädchen-Realschule und die der Gebrüder Asam Mittelschule. Im Spielmodus „Jeder gegen jeden” waren für die Mädchen des Katherl also drei Spiele zu absolvieren. Das erste Spiel gegen die Gnadenthal Realschule gewannen sie klar in zwei Sätzen mit 25:13 und 25:14. Im Spiel gegen das Reuchlin Gymnasium mussten sie sich schon mehr anstrengen, sie konnten es aber knapp für sich entscheiden. Dann war im dritten Spiel gegen die Mittelschule nur noch die Leistung beizubehalten, und auch dieses Spiel ging an das Katharinen-Gymnasium.

Mit dem Gewinn der Stadtmeisterschaft hat sich die Mannschaft nun für den Regionalentscheid qualifiziert, der am 13.01.2015 in Ingolstadt stattfindet.

Wir gratulieren herzlich Annika Hunner 5a, Nina Wilhelm 5b, Sandra König 6b, Lisa Nägler 6b, Maja Schittig 8a, Veronika Kramschuster 8e, Marlene Gfesser 8e und Melissa Nuthmann 8f. Ein großer Dank gilt auch Sebastian Heckl, Ferdinand Schlamp und Kilian Kumpf, alle Q11, die im Rahmen ihres P-Seminars Sport (Organisation von Schulsportwettbewerben) diese Mannschaft trainiert und betreut haben. Andrea Hörnig

Katherl-Volleyballerinnen gewinnen Stadtfinale 2013

Volleyballstadtmeisterschaft 2013
Volleyballstadtmeisterschaft 2013
Volleyballmannschaft
Volleyballmannschaft
2013 Volleyballstadtmeisterschaft Urkunde

Die Volleyballmannschaft des Katharinen-Gymnasiums wurde am Dienstag, den 17.12.2013 souverän Stadtmeister. Die Spielerinnen konnten sich im Spiel gegen das Team der Gnadenthal-Realschule klar mit 3:0 durchsetzen. Sie sind nun qualifizert für das Bezirksfinale, das am 15.1.2014 in Schrobenhausen stattfindet.

Wir gratulieren den Spielerinnen Lena Wasem, Jael Heinrich, Finja Kossira, Miriam Schöberl, Maja Schittig, Veronika Kramschuster, Marlene Gfesser und und ihrer Betreuerin Andrea Hörnig.