Tel.: (0841) 305 413 00
E-Mail

Zusatzinformationen

Wahlfachangebot - Kurzbeschreibung

Kurs Inhalt
Digitale Bildbearbeitung und Layout (Jgst.7-11) Das Wahlfach beschäftigt sich allgemein mit Fragen der Zeitschriftengestaltung und sorgt für die praktische Umsetzung des Layouts und der Gestaltung der Schülerzeitung Concrete. Binnendifferenziert werden vielerlei verschiedene Projekte unterstützt, die sowohl analoges Arbeiten, wie Zeichnung und Malerei, als auch Fotografie und digitale Bildbearbeitung umfassen. Für das Wahlfach werden neben der Layout-Kerngruppe auch freie Mitarbeiter gesucht, die beispielsweise bei den Illustrationen mithelfen wollen. (OStR Schnackenburg)
Schulgarten (Jgst.8-12) Die Schülerinnen und Schüler pflanzen und pflegen v.a. Kräuter und Gemüse, deren Produkte z.B. am Schulfest verkauft werden können. Außerdem sind handwerkliche Fähigkeiten gefragt, wenn es um die Verschönerung des Schulhofes geht. Hierfür sollen z.B. aus Paletten Hochbeete im Stil des Urban Gardenings gebaut werden. (StR Obenauf)
Schulhomepage (Jgst.9-12) Im Rahmen des Wahlfachs soll die neue Schulhomepage fertiggestellt und anschließend veröffentlicht werden. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die moderne Webentwicklung mit HTML, CSS und JavaScript sowie in das zugrunde liegende Content-Management-System (CMS). Nach der Veröffentlichung der neuen Website liegt der Fokus auf wichtigen Tätigkeiten wie der Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie der stetigen Aktualisierung, Optimierung und Fehlerbeseitigung des CMS. Ferner sollen weitere digitale Services wie Newsletter, Infosystem, Elternportal und auch die Vertretungsplan-Apps (Android und iOS) im Rahmen des Wahlfachs weiterentwickelt und Schritt für Schritt in die neue Homepage eingebunden werden. (LAV Wiewel)
Homepage-Aktualisierung (Jgst.9-12) In diesem Wahlfach geht es vor allem um die Aktualisierung der Schulhomepage durch das Einpflegen von Inhalten wie etwa Texten, Bildern und Videos. (OStR Böhm)
SMV (Jgst.5-12) Unsere Schüler-Mit-Verantwortung ist eine Gruppe von Schülern aus allen Jahrgangsstufen, die sich auf verschiedene Weisen an der Mitgestaltung des Schullebens beteiligen. Wir organisieren die Veranstaltungen für die Schule und stellen spannende Aktionen auf die Beine, die in der Schule stattfinden und damit den Schulalltag bunt machen. Also wenn ihr euch an der Gestaltung des Schullebens aktiv beteiligen, tolle Leute kennenlernen und dazu eine Menge Spaß haben wollt, kommt zu uns! (StRin Holdorf, OStR Obenauf)
Dreamteam (Jgst.8-12) Schulentwicklung von Schülern für Schüler! Ob es Umfragen zu aktuellen Anlässen oder kreative Neuerungen sind, eure Mitarbeit und Meinung ist gefragt! (StR Obenauf)
Simulation einer Sitzung des Europäischen Parlaments (Jgst.5-12) Im kommenden Schuljahr feiert das Katharinen-Gymnasium ein ganz bescheidenes Jubiläum. Die Simulation einer Sitzung des europäischen Parlaments (SEP), ausgezeichnet mit dem Preis „Unterricht Innovativ” im Jahr 2006, wird zum 15. Mal veranstaltet. Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Und 10. Klassen sowie der Jahrgangsstufe 11 sind dazu herzlich eingeladen. Der Wahlunterricht bereitet die Sitzung organisatorisch vor, erarbeitet die dort diskutierten Resolutionen und stellt Ausschuss und Präsidium. Auch ein Ehrengast ist einzuladen und Reden sind zu halten. Und nun das Wichtigste: Verantwortung in unserem Parlament zu übernehmen, macht Spaß und bringt euch persönlich in vielerlei Hinsicht weiter! Der Kurs wird inhaltlich ergänzt durch den Kurs "Neues aus Europa", geführt von Fr. Blendinger. (Michael Erber, Koordinator SEP)
„Jugend debattiert“ (Jgst.7-12) Zum zehnten Mal nimmt das Katharinen-Gymnasium im Schuljahr 2017/18 am Bundeswettbewerb „Jugend debattiert” teil, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten im Jahr 2001 mit tatkräftiger Unterstützung der Hertie-Stiftung ins Leben gerufen wurde. Die Ziele des Wettbewerbs sind vielfältig, und das Projekt konzentriert sich auf mehrere Bereiche: Zunächst möchte „Jugend debattiert” die sprachliche Bildung durch Übung von Rede, Gegenrede und Debatte bewusst fördern. Selbstredend geht es dem Projekt aber auch um politische Bildung, einem langjährigen Schwerpunkt am Katharinen-Gymnasium. Die Schülerinnen und Schüler sollen auf demokratisches Handeln, auf qualifizierte Meinungsbildung durch Auseinandersetzung mit aktuellen Streitfragen vorbereitet werden. (StD Erber)
Mathe Plus (Jgst.6-9) Weshalb gibt es eigentlich unendlich viele Primzahlen 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, ... und was weiß man sonst noch über diese Zahlen? Weshalb muss man beim Zeichnen des Hauses vom Nikolaus immer „links unten” oder „rechts unten” beginnen? Häufig sind Fragestellungen aus der Unterhaltungsmathematik der Ausgangspunkt für die Entwicklung von mathematischen Theorien. Wer sich von kniffligen Problemen herausgefordert fühlt und gerne logisch denkt, für den ist Mathe Plus genau richtig. Es geht um alte und neue Probleme der Mathematik sowie um Themen, die in der Schule leider viel zu kurz kommen. (StD Hauk)
Jugend forscht/Schüler experimentieren - Schwerpunkt Physik (Jgst.7-12) Der Pluskurs richtet sich an Jungforscher mit einer eigenen Idee. An den Projekten kann einzeln oder in Zweier- oder Dreiergruppen gearbeitet werden. Falls noch keine konkreten Vorstellungen für ein Projekt existieren, gibt es auch Vorschläge vom Kursleiter aus dem natur-wissenschaftlich technischen Bereich. Themenbeispiele aus früheren Kursen: Farbenspiel beim Sonnenuntergang, Fahrzeugsteuerung mit einem Einplatinencomputer, Untersuchungen an einem Linearmotor, alternative Bootsantriebe, Papierfrosch-Weitsprung, Physik der Solarzellen ...(StD Winter)
Jugend forscht (Schwerpunkt: Chemie) Jeder kann forschen. Der Wahlkurs Jugend forscht bietet Dir den organisatorischen Rahmen dafür. Wenn Dich eine Beobachtung oder ein Phänomen aus Deiner Umgebung fasziniert, dann untersuche es doch einfach. Wenn Du eine verblüffend simple und vielleicht sogar verrückte Idee zur Lösung irgendeines Alltagsproblems hast, dann kann es durchaus sein, dass die Experten diese Lösung bisher übersehen haben, da sie eventuell betriebsblind sind. Probiere Deine Idee aus! (OStR Fieber)
Richtig referieren (Jgst.8) Der Kurs richtet sich vor allem an Schüler der Jgst. 8. Zielsetzung des Kurses ist, den Schülern anhand praktischer Beispiele und Übungen aus den verschiedensten Fächern (Geschichte, Biologie, Mathe, Deutsch, Fremdsprachen, ...) das wesentliche Handwerkszeug zur Vorbereitung und Durchführung eines gelungenen Referats an die Hand zu geben. (StRin Tamburin)
Zukunftswerkstatt Nachhaltigkeit (Jgst.7-11) Unsere Lebensgewohnheiten verursachen viele negative Folgen wie Klimawandel oder Umweltverschmutzung. Wie können wir dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen, damit unsere Lebensgrundlage auch in Zukunft erhalten bleibt? Welche Veränderungen sind erforderlich? Und zu welchen Veränderungen sind wir selber bereit? In diesem Wahlkurs erkunden wir eure Ideen für einen verantwortungsvollen Konsum und setzten diese praktisch um. (StRin Schönwald)
Foto-Filmwerkstatt (Jgst.8-12) Der Wahlkurs bietet je nach Interesse zwei Schwerpunkte: Bei der Fotowerkstatt geht es zunächst um die Vermittlung der Grundlagen des Fotografierens. Dabei soll ein generelles Verständnis wesentlicher Begriffe, wie der Schärfe, der gezielten Unschärfe, der Blende, der Belichtungszeit, des ISO-Werts oder der Brennweite und Lichtstärke von Objektiven erarbeitet werden. Das Wissen darüber kann dann beispielsweise bei der Dokumentation der Schulveranstaltungen angewendet werden. (OStR Hahnemann)
Schulspiel (Jgst.5-7) Die AG richtet sich an Schüler, die Spaß daran haben, Theater zu spielen und gemeinsam mit anderen Schülern ein Stück mitsamt Bühnenbild, Kostümen und allem, was dazu gehört, zu entwickeln und vor Publikum zu präsentieren. (StRin Merk)
Schulspiel (Jgst.8-12) Die AG richtet sich an Schüler, die ihr schauspielerisches Können weiter ausbauen möchten und Lust darauf haben, in neue Welten und Figuren einzutauchen. Theatererfahrung ist erwünscht, aber keine Voraussetzung. (StRin Merk)
Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (Jgst.7-12) Den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat das Katherl im letzten Schuljahr erworben, damit einhergehend haben wir uns verpflichtet uns an unserer Schule bzw. im Umfeld der Schule gegen jegliche Form von Diskriminierung und Ausgrenzung zu engagieren. Gesucht sind Schüler, die mithelfen wollen, dass unsere Schule den Titel nicht trägt, sondern auch lebt. (StRin Holler-Müller)
Schülerzeitung (Jgst.5-12) Unsere Schülerzeitung heißt doppeldeutig „Concrete”. Sie will „konkrete” journalistische Arbeit leisten, zugleich ist der Name aber auch eine Anspielung auf den „Beton”-Bau unseres Schulgebäudes. Jeder, der gerne schreibt, ist bei der Schülerzeitung herzlich willkommen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, jeder kann über das schreiben, was ihn interessiert. Reportagen, Interviews, Buch- und Filmtipps, Schülerporträts, selbst verfasste Geschichten und Gedichte oder Kreuzworträtsel – alles hat bei uns seinen Platz. Neben „Schreiberlingen” sind auch gute Zeichner und Fotographen willkommen. (StRin Deindl)
Reden lernen, Referate halten (Jgst.5-7) Was macht ein gutes Referat, eine gute Präsentationen? Reden kann man lernen. Das wird in diesem Wahlkurs versucht. (OStRin Blendinger)
Aktuelles aus Europa-News from Europe (Jgst.9-12) Der Wahlkurs bereitet die Simulation eines Sitzung des Europaparlaments inhaltlich vor. (OStRin Blendinger)
Mathe und konkrete Kunst (Jgst.5-7) Konkrete Kunst ist bunt, oft mit geometrischen Formen und Zahlen gestaltet. Wir entdecken die Verbindung zwischen den Formen, Farben und den Themen der Mathematik in der Unterstufe. Dabei gestalten wir mit Papier und arbeiten am Computer. Die Lehrplaninhalte werden spielerisch wiederholt oder neu entdeckt. Bei passenden Ausstellungen besuchen wir auch das Museum für Konkrete Kunst. (OStRin Hercher)
Tonstudio (Studio & Recording) (Jgst.8-12) Produktion von Musikstücken von der Idee bis zur CD. Komponieren, Aufnehmen, Arrangieren und Abmischen von Musikstücken (Pop, Rock, Klassik) mit Hilfe einer DAW (Digital Audio Workstation), wie GarageBand, Logic Pro oder Ableton LIVE. Der Wahlkurs richtet sich an alle, die gerne musizieren (Gesang oder beliebiges Instrument) und/oder Interesse an Tontechnik haben und schon immer mal selbst einen Hit produzieren wollten. (StD Wolfseher)
Schulradio & Schulfernsehen (Jgst.5-12) Beim 'Betonfunk', der Radio- und Fernsehgruppe am Katherl, werden Ton- und Bildbeiträge konzipiert, recherchiert, professionell aufgezeichnet, geschnitten und vertont und schließlich der Schulfamilie präsentiert. Wer sich für Medien und Journalismus interessiert, lernt hier alles, was für einen hochwertigen Beitrag (mehrfache Auszeichnungen bei Wettbewerben) nötig ist. Und dank unseres Tutorensystems sind auch Neueinsteiger schnell mit der Technik vertraut und fühlen sich im 'Betonfunk' in kurzer Zeit zu Hause. (OStR Starck)
Schüler Experimentieren Biologie / Chemie (Jgst. 5-9) Wem das 'Talente-Atelier' nicht ausreicht, um den Forscherdrang zu stillen, ist hier herzlich willkommen. Bei 'Schüler Experimentieren', der kleinen Schwester von 'Jugend Forscht', lernt der Neueinsteiger, wie Experimente in den Naturwissenschaften Biologie und Chemie geplant, durchgeführt und ausgewertet werden. Wer schon länger dabei ist und die Arbeitstechniken beherrscht, arbeitet dann an seinem eigenen Forschungsprojekt, das schließlich auch beim Regionalwettbewerb präsentiert und - hoffentlich - prämiert wird. (OStR Starck)
Medienscouts (Jgst.8-12) Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wahlfachs werden zu Tutoren in den Bereichen „Smart im Netz“, „Cybermobbing“, „Virtuelle Spielewelten“ oder „Soziale Netzwerke“ ausgebildet. Anschließend geben die ausgebildeten Tutoren ihr Wissen im Rahmen von dreistündigen (Schulstunden!) Workshops an Schülerinnen und Schüler der Unterstufe weiter. (StRin Stamm)
Robotics (Jgst. 6-12) Im Robotics-Wahlfach erhalten die Anfänger einen Einblick in die Programmiermöglichkeiten für den EV3-Lego-Roboter, nachdem sie das Modell selbst gebaut haben (über das ganze Jahr alle zwei Wochen eine Doppelstunde). Fortgeschrittene werden blockweise nach Bedarf und Interesse unterrichtet, je nachdem, ob sie neue Modelle erstellen, an einem Wetbewerb teilnehmen oder ihr Programmierwissen erweitern wollen. (OStRin Schrodt)
Sportangebote:  
Rope Skipping (Jgst.6-12) Rope Skipping? Natürlich kann man auch einfach Seilspringen sagen, aber unter „Rope Skipping” versteht man die sehr schnelle, athletische Form des Seilspringens, meistens auf Musik. Es werden die verschiedensten Tricks mit dem Einzelseil gelernt, man springt synchron, zu zweit in einem Seil oder in der Gruppe mit mehreren Seilen gleichzeitig. Am Katharinen-Gymnasium gibt es das Wahlfach Rope Skipping seit 2003, und derzeit gibt es für alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen die Möglichkeit, in verschiedenen Gruppen diese Sportart zu betreiben: Das Wettkampftraining findet unter der Leitung älterer, erfahrener Schüler (Tutoren) statt, und ab der 6. Klasse kann man in der Auftrittsgruppe mitwirken unter der Leitung von Frau Hörnig. Die Liste an Wettbewerbserfolgen und Auftritten aus den letzten 15 Jahren ist lang: Mehrere südbayerische und bayerische Meistertitel, jährliche Schulkonzertsauftritte, Bürgerfest, Auftritt beim Abschlussball der Tanzschule Backhausen, beim Feuerwerk der Turnkunst in der Saturnarena, beim Caritas-Sommerfest , beim Kinderfaschingsball in der Auwaldseegaststätte uvm. Wir freuen uns über jede Verstärkung! Herzlich willkommen beim Wahlfach Rope Skipping! (OStRin Hörnig)
Mountainbike (Jgst.6-12) Im Wahlfach Radsport – Mountainbike hast du die Möglichkeit, Fahrradfahren von allen Seiten kennen zu lernen. In Übungsparcours auf dem Sportgelände verbesserst du deine Fahrtechnik, während der Werkstattstunden lernst du, Bremsen und Schaltung einzustellen und dein Fahrrad gegebenenfalls selber zu reparieren. Bei den Ausfahrten in der Gruppe – die du selber am PC planst – erfährst du, dass Radsport ein echter Teamsport ist. Dabei steht die Sicherheit immer im Vordergrund. Unser gemeinsames Fernziel ist der jährliche Alpencross im P-Seminar der Q11/12. (OStR Schneider)
Breakdance (Jgst.5-12)  
Erweiterter Basissport (Jgst.5-7): Der erweiterte Basissport in den Jgst. 5 mit 7 wird im Wahlmodus angeboten, d.h. jeder Schüler muss mindestens zwei Halbjahre jeweils einen Sportkurs innerhalb der drei Schuljahre belegen. Es können aber auch mehrere Kurse freiwillig belegt werden. Das Wahlangebot kann sich ev. entsprechend der Wünsche der Schüler noch ändern. Gewählt wird jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres
Bewegungskünste (Jgst.5-7) (1.Hj.)  
Baseball (Jgst.5-7) (2.Hj.)  
Flagfootball (Jgst.5-7) (2.Hj.)  
Schwimmen (Jgst.5-7) (1.Hj.)  
Frisbee Golf/Ultimate (Jgst.5-7) (2.Hj.) https://www.youtube.com/watch?v=AHVF5cFDOEU
Fußball (Jgst.5-7) (1./2.Hj.)  
Badminton (Jgst.5-7) (1.Hj.)  
Yoga (Jgst.5-7) (1.Hj.)  
Musikangebote:  
Großer Chor (Jgst.6-12) mehrstimmiges Singen für Jungs und Mädchen. Schwerpunkt: Zeitgenössische Lieder, Freude am Singen
Vokalensembeles Kleine solistische Gruppen, Angebot für sehr gute Sänger/innen: Voc I: Jgst. 9-12 (Mädchen), Voc II: Jgst. 6-9 (Mädchen); Voc III: Jgst. 9-12 (Jungs) (OStR Leimer)
Bands Dr, Git, Bass, Keys, Tr, Pos, Voc, Jazzband: Jgst. 6-9; Rock/Pop Band Jgst. 9-10
Streichergruppe (Jgst. 6-12) Geige, Bratsche, Cello, Contrabass, Grundkenntnisse im Streichen
Symphonische Big Band (Jgst. 6-12) Holz/Blechbläser/Percussion, Grundkenntnisse am Instrument oder Bläserklassenteilnahme, Schwerpunkt: Filmmusik, Klassik, Jazz . . .

Information zu Schülerkarten für Stadt und Landkreise

Hinweise zum Übertritt

Informationsbroschüre der Schule

Lehrmittelbücher: Aktuelles Verzeichnis

Jahrgangsstufe 5

Mathematik Klett Lambacher Schweizer
Englisch Klett Green Line New 1
Deutsch Cornelsen Deutschbuch 5
Religion (kath.) Kösel Religion vernetzt 5
Ethik Klett Forum 5
Geographie Westermann Diercke Erdkunde 5
Biologie Cornelsen Biologie 5
Musik   Musik um uns

Jahrgangsstufe 6

Mathematik Klett Lambacher Schweizer
Englisch Klett Green Line New 2
Deutsch Cornelsen Deutschbuch 6
Latein Lateinbuch-Verlag Lappersdorf Auspicia I
Französisch Klett Decouvertes 1 / Beiheft
Religion (kath.) Kösel Religion vernetzt 6
Ethik Klett Forum 6
N & T Oldenburg Ikarus Informatik 6/7
Biologie Cornelsen Biologie 6
Geschichte Buchner Das waren Zeiten 1
Musik   Musik um uns

Jahrgangsstufe 7

Mathematik Klett Lambacher Schweizer
Englisch Klett Green Line New 3
Deutsch Cornelsen Deutschbuch 7
Latein Lateinbuch-Verlag Lappersdorf Auspicia II
Französisch Klett Decouvertes 2 / Beiheft
Religion (kath.) Kösel Religion vernetzt 7
Ethik Klett Forum 7
N & T Oldenburg Ikarus Informatik 6/7
Physik Cornelsen Physik 7
Geographie Westermann Diercke Geographie 7
Geschichte Buchner Das waren Zeiten 2
Musik   Musik um uns

Jahrgangsstufe 8

Mathematik Klett Lambacher Schweizer
Englisch Klett Green Line New 4
Deutsch Cornelsen Deutschbuch 8
Latein Lateinbuch-Verlag Lappersdorf Auspicia III
Französisch Klett Decouvertes 3 / Beiheft
Französisch NSG Klett Cours intensif 1 / Grammatik
Religion (kath.) Kösel Religion vernetzt 8
Ethik Klett Forum 8
Physik Cornelsen Physik Fokus 8
Biologie   Bioskop
Chemie Schroedel Chemie heute 8
Geschichte Buchner Das waren Zeiten 3
Geographie Westermann Diercke Geographie 8
Musik   Musik um uns

Jahrgangsstufe 9

Mathematik Klett Lambacher Schweizer
Englisch Klett Green Line New 5
Englisch Klett Grundgrammatik
Deutsch Cornelsen Deutschbuch 9
Latein   Lektüren
Französisch MNG Klett Decouvertes 4 / Beiheft
Französisch NSG Klett Cours intensif 2 / Grammatik
Religion (kath.) Kösel Religion vernetzt 9
Ethik Klett Forum 9
Informatik MNG Klett Informatik 2
Physik Cornelsen Fokus 9
Biologie   Bioskop
Chemie MNG Schroedel Chemie heute 9 NTG
Chemie NSG / SWG Schroedel Chemie heute 9
Geschichte Buchner Das waren Zeiten 4
Wirtschaft/Recht Westermann Saldo 9
Sozialkunde Buchner Politik aktuell 9
Musik   Tonart

Jahrgangsstufe 10

Mathematik Klett Lambacher Schweizer
Englisch Klett Green Line New 6
Englisch Klett Grundgrammatik
Deutsch Cornelsen Deutschbuch 10
Latein   Lektüren
Französisch Klett Decouvertes 5 / Beiheft
Französisch NSG Klett Cours intensif 3 / Grammatik
Religion (kath.) Kösel Religion vernetzt 10
Ethik Klett Forum 10
Physik Cornelsen Physik Fokus 10
Informatik MNG Klett Informatik 3
Biologie   Bioskop 10
Chemie MNG Schroedel Chemie heute 10 NTG
Chemie NSG / SWG Schroedel Chemie heute 10
Geschichte Buchner Das waren Zeiten 5
Wirtschaft/Recht Westermann Saldo 10
Geographie Westermann Diercke Geographie 10
Sozialkunde Buchner Politik aktuell 10
Musik   Tonart

Q11/12

Mathematik Klett Lambacher Schweizer
Englisch Klett Green Line New Oberstufe
Deutsch Cornelsen Deutschbuch (Texte und Methoden)
Latein   Lektüren
Französisch Klett Horizons
Religion (kath.) Kösel Religion vernetzt
Ethik Oldenbourg Ethikos 11/12
Physik Buchner Physik Gymnasium
Informatik MNG Klett Informatik 4/5
Biologie Schrödel Lindner Biologie
Chemie Schroedel Chemie heute
Geschichte Buchner Geschichte 11
Geschichte Klett Geschichte und Geschehen 12
Wirtschaft/Recht Westermann Saldo 11/12
Geographie Westermann Diercke Geographie 11/12
Sozialkunde Schroedel Mensch und Politik
Kunst Schroedel Grundkurs Kunst Bd. 1-4
Musik Hebling-Verlag Tonart

Nach oben

Login

Anmelden

Passwort vergessen?

Termine

Keine Termine gefunden