Katherl gegen Rassismus und Diskriminierung

Anlässlich des 9. Novembers präsentierten Frau Ilona Roché und Frau Ramona Roché vom Arbeitskreis der Sinti und Roma Ingolstadt einen Film über die Sinti-Kinder von Mulfingen, welche in das Vernichtungslager von Auschwitz transportiert wurden, wo nur zwei der über 40 Kinder überlebt haben.

 

Bei der Fragerunde im Anschluss erzählte Ilona Roché den Schülerinnen und Schülern aus der 10. Jahrgangsstufe sehr berührend auch aus ihrer persönlichen Familiengeschichte in Verbindung mit der Verfolgung und Vernichtung der Sinti und Roma im Nationalsozialismus.