Anmeldung

Anmeldezeitraum:

Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Anmeldezeitraum verändert.: 

 

Von Montag, den 11. Mai, bis Freitag, 22. Mai 2020, können Sie nun Ihr Kind anmelden.

Alle angemeldeten Kinder bekommen nach dem Anmeldezeitraum ein Willkommensschreiben, das bestätigt, dass die Anmeldeunterlagen angekommen sind.

 

Die persönliche Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten ist dieses Jahr nicht erforderlich. 

Sie können das Anmeldeformular ausdrucken und dieses  ausgefüllt, unterschrieben, zusammen mit dem Übertrittszeugnis, einer Kopie der Geburtsurkunde und dem Nachweis über die Masernschutzimpfung (in Kopie) auf dem Postweg an die Schule schicken.

Wenn Sie die Unterlagen eingescannt an die Verwaltung (verwaltung@katharinengymnasium.de) mailen oder faxen, bitten wir Sie, das Übertrittszeugnis im Orginal nachzureichen.

Anmeldeunterlagen können natürlich auch in den Postkasten der Schule am Haupteingang eingeworfen werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie Ihr Kind online bei uns anmelden.

Das Portal öffnet ab Montag, den 11.5.. In diesem Fall schicken Sie bitte auch die restlichen Unterlagen an die Schule.  

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Übertrittszeugnis (im Orginal)
  • Geburtsurkunde Ihres Kindes (Kopie)
  • Nachweis über eine Masernschutzimpfung (gemäß Masernschutzgesetz - kann bis zum Beginn des Schuljahres im Sept. nachgereicht werden)
  • alle weiteren Unterlagen (Anmeldung zur offenen Ganztagsschule, Busfahrkarte, Datenschutzerklärung...) finden Sie im Downloadbereich (s.u.)

Der Probeunterricht findet nun von Di., 26. bis Do., 28.Mai, am Katharinen-Gymnasium statt. 

 

Eine Vielzahl von Informationen zum Übertritt an das Gymnasium erhalten Sie über unser Übertrittsinfo und auf den Seiten der Schulberatung des Katherl. Hier erfahren Sie auch allerlei Wissenswertes speziell zum Katharinen-Gymnasium.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie sehr gerne jeden Tag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr mit einem Mitglied der Schulleitung sprechen.

An folgenden Terminen steht Ihnen auch unser Beratungslehrer Herr Roß für Fragen zum Übertritt oder hinsichtlich der Schullaufbahn zur Verfügung:  

  • Dienstag und Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr 
  • Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr.

 

Wir sind unter folgender Nummer für Sie erreichbar: 0841-305 413 00

Über Jitsi können Sie auch per Videotelefon mit uns sprechen.

 

Sie gelangen über folgenden Link zu uns: 

Schulleitung: https://meet.com-in.net/KGI 

Schulberatung: https://meet.com-in.net/Beratung_K G

 

Hinweise zum Ankommen am Katherl

Informationen zur Schule bietet auch unser Schulflyer.

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie vielleicht auch in unserem Katherl-ABC.

Weitere Eindrücke von unserer Schule bekommen Sie auf der Seite zum virtuellen Tag der offenen Tür.

Talente-Atelier und Bläserklasse

Besonderheiten am Katherl: Talente-Atelier und Bläserklasse


Ein ganz neues freiwilliges Angebot ist das TALENTE-ATELIER, das wir im Schuljahr 2017/18 für Schülerinnen und Schüler geschaffen haben, die mit offenen Augen durch die Welt gehen und Freude am eigenen Entdecken und Gestalten haben. Denn im TALENTE-ATELIER liegt der Schwerpunkt auf forschend-entdeckendem Lernen und kreativem Arbeiten – und zwar in den zwei Bereichen Naturwissenschaften und Kunst. Weitere Informationen finden Sie im Portfolio der Schule und im TALENTE_Atelier_Flyer.

Daneben gibt es seit Jahren am KG eine Bläserklasse: genauere Informationen finden Sie im Flyer zur Bläserklasse und auf den Seiten der Fachschaft Musik.

Für das TALENTE-ATELIER und die BLÄSERKLASSE anmelden können Sie Ihr Kind direkt bei der Schulanmeldung.

Impressionen vom Schulalltag

 

Weitere Impressionen finden Sie beim virtuellen Tag der offenen Tür.

 

Erst einmal ankommen ...

Wir wissen: Der Übertritt von der Grundschule ans Gymnasium ist für viele Kinder alles andere als leicht. Deshalb ist es uns wichtig, den Übergang so einfach wie möglich zu gestalten.

  

Vertrauenskultur und Gemeinschaftsgeist:

 

  • Bei der Klassenbildung berücksichtigen wir Wünsche der Schülerinnen und Schüler, welche die Eltern bei der Anmeldung angeben können. Die Klassen bleiben auch in der 6. und 7. Jahrgangsstufe zusammen.
  • In den ersten Schulwochen stehen die Kennenlern-Tage mit Schulhausrallye, Tutorenstunden und gemeinsamem Spielen und Sporteln auf dem Programm.  
  • Ältere Schülerinnen und Schüler helfen als Tutoren bei der Eingewöhnung und bleiben das ganze Schuljahr über Ansprechpartner für Ihr Kind.  
  • In der Offenen Ganztagsschule (freiwilliges Angebot) wird Ihr Kind auch am Nachmittag betreut und von älteren Schülern bei den Hausaufgaben begleitet.  
  • Das breite Wahlfachangebot und spezielle Angebote wie die Bläserklasse und das TALENTE-ATELIER erleichtern es, Anschluss an Gleichgesinnte zu finden und neue Freundschaften zu schließen.  
  • Unser Schulpsychologe bietet Kurse zu „Lernen lernen“ an.  
  • In der „Elternschule“ geben unsere Lehrkräfte Tipps und Informationen, wie Sie Ihr Kind unterstützen können.