DiscGolf

Discgolf ist ein Sportspiel, bei dem wie beim Golf - statt mit Schläger und Ball - mit Frisbeescheiben versucht wird, eine festgelegte Bahn vom Abwurfpunkt (Tee) bis zum Korb mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren. Dabei wird jeweils dort weitergespielt, wo die Scheibe zuletzt liegen geblieben ist, solange bis sie in einem Metallkorb zu liegen kommt. Je weniger Würfe man für einen Parcours benötigt, desto besser ist das Ergebnis. Die Bahnen sind meist zwischen 50 m und 150 m lang und haben je nach Gelände (Bäume/Sträucher/Wasser/Berge) verschiedene Schwierigkeitsgrade. Die meist 9 bis 18 Bahnen sind üblicherweise in vorhandene öffentliche Grün- oder Sportanlagen integriert. Das Spielen ist normalerweise kostenlos.

DiscGolf am Katherl

An unserer Schule gibt es DiscGolf bereits seit fast zwanzig Jahren. So lange wurde mit Ultimatescheiben auf frei gewählte Ziele gespielt. Seit 2017 haben wir Discgolfscheiben und zwei mobile Discgolfkörbe mit denen wir im MTV, Luitpoldpark oder Hindenburgpark mobile Kurse spielen.

 

Ein Wahlkurs trifft sich, um FrisbeeUltimate und/oder Discgolf zu spielen. Termine findet ihr auf der Wahlkursseite Ultimate/Discgolf und am Sportinformationsbrett.

Aktivitäten

Mobiler Kurs im MTV

Mobiler Kurs im Luitpoldpark

Katherl goes Schwabmünchen

Schnuppertag mit Weltmeister