Parcoursplan Discgolf

Auf Initiative des Katharinengymnasiums ist nach mehr als dreijähriger Diskussion und Planung mit dem Bau der Anlage begonnen worden. Der Parcours wurde vom Stadtrat am 11.5.2021 genehmigt. Er ist eine öffentliche Anlage, die von Parkbesuchern kostenlos genutzt werden kann. Noch fehlen die Informationschilder, wer aber Zugang zum Parcourplan hat, kann bereits spielen.

 

Sicherheit:

 

Vor dem Wurf muss man sich vergewissern, dass niemand die Flugbahn der Scheibe kreuzen wird. Es darf erst geworfen werden, wenn die Spielbahn absolut frei ist. Keiner darf näher zum Ziel stehen als der werfende Spieler. Jeder Spieler haftet für Personen- oder Sachschäden.

 

Rücksichtnahme:

 

Beim Spiel muss Rücksicht auf Menschen, Tiere, Bäume, Pflanzen und andere Gegenstände dieses Parks genommen werden. Haltet den Parcours sauber!

 

Achte die Natur:

 

Das Biegen, Knicken und Entfernen von Ästen widerspricht den Discgolf-Regeln und beschädigt den Park. Die Position zum Weiterspielen muss naturverträglich eingenommen werden.

 

Die Nutzung des Discgolf-Parcours ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Hinweise zu den Bahnen:

 

Bei Bahn 2 darf nicht alleine gespielt werden. Ein Spieler muss überwachen, ob die Bahn hinter dem Hügel frei ist.

 

Bahn 9 kann als Inselbahn gespielt werden. Beim Abwurf muss dann die Scheibe im markierten Kreis liegen, sonst ist ein Strafwurf zu addieren.

 

 

 

Allgemenine Spielregeln

Bahnenbeschreibung

 

Der Kurs ist auch in der App UDisc verfügbar.