Berufsorientierung

Berufsorientierung im ME-Infotruck

 

Im Rahmen der Berufsorientierung kam am 19.-21.2.2019 der ME-Infotruck an unsere Schule. Kernstück des zweistöckigen Trucks ist eine interaktive Ausstellung über die Anforderungen der Berufswelt in der Metall- und Elektroindustrie (mehr). An verschiedenen Experimentierstationen konnten die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe erfahren, wie eine CNC-Fräse programmiert wird, ein Wechselschalter in elektronischen Schaltungen eingesetzt werden kann oder wie ein Aufzug gesteuert wird.

 

Neben der Berufsorientierung für die Jugendlichen bot die Ausstellung auch Anknüpfungspunkte für den Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern.

 

 

Ingrid Schönwald, StRin

Besuch der IHK-AusbildungsScouts

Am 13.7.2021 besuchten zwei AusbildungsScouts zusammen mit Frau Alina Thum, Regionalkoordinatorin IHK AusbildungsScouts, die Klasse 9+D im Wirtschafts- und Rechtunterricht und stellten ihre Ausbildungsberufe vor.

 

Antonia, die 2020 am Katherl ihr Abitur absolvierte, berichtete von ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau in der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt. Im Abiturientenprogramm ist die Ausbildung auf 2 Jahre verkürzt und die Theorieinhalte werden nicht im wöchentlichen Berufsschulunterricht vermittelt, sondern im Blockunterricht an der Sparkassenakademie und virtuell.

 

Sarah erläuterte die vielfältigen Inhalte ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau im BLOCK Hotel & Living in Ingolstadt. Dazu gehören Tätigkeiten an der Rezeption, im Housekeeping, im Restaurant, der Bar und bei Tagungen und Festen, aber auch die Teilnahme an Kaffee- und Cocktailworkshops.

 

Das große Interesse der Schüler*innen an der Berufspraxis spiegelte ihre vielfältigen Fragen am Ende der beiden Vorträge wider.

 

Ingrid Schönwald, StRin